FAQ’s
Wo können wir helfen?

Fixe IP-Adressen sind Eigentum des jeweiligen Telekommunikationsunternehmens und können daher nicht mitgenommen/portiert werden.

FAQ Link

Dies ist möglich, es muss eine entsprechende Anfrage per Mail gemacht werden mit den Angaben, wie die IP aufgelöst werden soll. Beispiel: 213.133.106.33 -> demo.your-server.ch

FAQ Link

Bei Business Internet Services mit FIX IP (IPv4) bis 600/60 Mbit/s kann kostenfrei ein IPv6 Dual Stack dazubestellt werden. Beim Dual Stack von UPC Business wird eine native IPv6 /48 Range zur bestehenden IPv4 Range dazugeschaltet. Aus diesem /48 erhält die Kunden-Firewall auf Anfrage (falls IPv6 WAN-seitig aktiv ist) ein /60 vom Modem via Prefix Delegation (PD) zur Adressierung des Kundennetzwerks zugeteilt. Das direkt am Hitron Modem angeschlossene Device (in der Regel die Firewall) muss also Prefix Delegation (PD) unterstützen. Das IPv6 wird nur auf Kundenwunsch aufgeschaltet. Anfrage an: sohofulfillment@upc.ch

FAQ Link

Business Internet DHCP ist geeignet für Firmen, die keine fixen IP-Adressen benötigen. Der Service kann für ein Standard-DHCP-LAN-Netzwerk direkt und ohne weitere Konfiguration verwendet werden. Bei Bedarf können aber auch kundenspezifische Konfigurationen vorgenommen werden.

 

Lieferumfang:
• HFC-Kabelmodem mit integriertem DHCP-Router, Firewall und WiFi

 

DHCP-Router-Funktionen:
• Standard-DHCP-Router-Modus
• Modem-Modus (Bridge) für die Verwendung einer eigenen Kunden-Firewall
• Frei wählbare LAN-IP-Range
• Konfigurierbare Portweiterleitung
• DNS (Domain Name Server) LAN-Einstellungen
• DMZ auf einem LAN-Port konfigurierbar

 

Firewall-Funktionen:
• Vordefinierte Firewall-Level (Minimum, Standard, Maximum)
• Manuell konfigurierbare Firewall-Regeln
• Konfigurierbare Service-Filterregeln
• Konfigurierbarer Gerätefilter (MAC-basierend)
• Konfigurierbarer Schlüsselwortfilter
• Konfigurierbare Zeitsteuerungen
• Event-Log

 

Wireless-Funktionen:
• 2,4-GHz- und 5-GHz-Frequenzband
• Konfigurierbare Netzwerknamen und Passwörter
• Frei wählbare Wireless Channels, um Störungen durch andere Netze zu vermeiden
• Auto-Channel-Funktion, um automatisch den besten verfügbaren WLAN-Kanal zu nutzen
• Gastnetzwerk mit separiertem LAN
• WPS-Funktion für automatische Anmeldung
• WEP- oder WPA-Verschlüsselung
• Konfigurierbare Access-Kontrolle (Blacklist und Whitelist)

 

Verfügbare Zusatzoptionen:

 

WiFi (Access Point) + WiFi mit Gästezugang
• Wireless Access Point für zusätzliche WiFi-Netzwerke und zur Ausweitung der Wireless-Abdeckung auf grössere Bereiche oder mehrere Stockwerke
• Bei WiFi mit Gästezugang gibt es verschiedene Login-Optionen wie Splash Page mit eigenem Logo, Facebook-Login oder SMS-Authentifizierung

 

WLAN Powerline
• Ausweitung des Modem-WiFi auf einen weiteren Raum mit dem Powerline-Adapter über das Stromnetz

 

Hinweis:
Die Installation durch UPC Business beinhaltet die Inbetriebnahme und Kontrolle des Services in der Standard-Router-Konfiguration. Kundenspezifische Konfigurationen sind nicht Bestandteil der UPC Business Installation.

FAQ Link

Business Internet FIX IP ist geeignet für Firmen, die fixe IP-Adressen benötigen. Diese werden beispielsweise für den Betrieb von eigenen Mail- oder Webservern verwendet oder für Remoteserver, Fernwartungszugänge oder VPN-Konstrukte.

 

Lieferumfang:

  • HFC-Kabelmodem mit statischer IP-Adresse. Es ist weder Router noch Firewall oder WiFi enthalten. Es muss eine Kunden-Firewall verwendet werden.

 

Zusätzliche fixe IP-Adressen

Erweitern Sie Ihre IP-Range nach Ihren individuellen Anforderungen:

Business Kombi 600 & 1000

Business Internet 600 & 1000

Business Kombi 300

Business Internet 300

1 nutzbare fixe IP-Adresse CHF 20.–/Mt. CHF 20.–/Mt.
5 nutzbare fixe IP-Adressen CHF 40.–/Mt. CHF 40.–/Mt.
13 nutzbare fixe IP-Adressen CHF 60.–/Mt. CHF 60.–/Mt.
29 nutzbare fixe IP-Adressen CHF 80.–/Mt. CHF 80.–/Mt.

 

 

Verfügbare Zusatzoptionen:

 

WiFi (Access Point) + WiFi mit Gästezugang

  • Wireless Access Point für zusätzliche WiFi-Netzwerke und zur Ausweitung der Wireless-Abdeckung auf grössere Bereiche oder mehrere Stockwerke
  • Bei WiFi mit Gästezugang gibt es verschiedene Login-Optionen wie Splash Page mit eigenem Logo, Facebook-Login oder SMS-Authentifizierung
  • Muss hinter der Kunden-Firewall mit DHCP-Adressierung angeschlossen werden

 

IPv6 Dual Stack

Erweiterung der Standard-IPv4-Range mit einer zusätzlichen IPv6-IP-Range.

 

Hinweis:

Die Installation durch UPC Business beinhaltet die Inbetriebnahme und Kontrolle des Kabelmodems. Konfigurationen der Kundeninfrastruktur sind nicht Bestandteil der UPC Business Installation.

FAQ Link
Zurück